Millionen-Investment für Campersharing Marktführer PaulCamper

 

PaulCamper sammelt in einer Pre-Series A Finanzierungsrunde drei Millionen Euro für das weitere Wachstum und internationale Expansion ein. Angeführt wird die neue Runde von Russmedia International AG, einem auf europäische digitale Marktplätze spezialisiertem Investor-. Zudem beteiligt sich MAIRDUMONT VENTURES, spezialisiert auf Reise-Startups – sowie mehrere Mitglieder des PaulCamper Managements.
 
„Mit Russmedia und MAIRDUMONT haben wir starke Partner an unserer Seite, mit denen wir in die nächste Wachstumsphase gehen, und uns weiter vom Wettbewerb abgrenzen können“, ist Gründer Dirk Fehse überzeugt. „Für uns ist das Vertrauen unserer Investoren ein eindeutiges Zeichen.“ Stolz ist er auch, dass Mitglieder seines eigenen Managementteams in PaulCamper investieren.

Die Pre-Series A ist die zweite Finanzierungsrunde für das Brandenburger Unternehmen. PaulCamper möchte damit einen großen Schritt in Richtung europäische Marktführerschaft in der privaten Wohnmobilvermietung gehen. Dazu soll das Wachstum weiter beschleunigt, die bestehenden Märkte Deutschland, Österreich und Niederlande ausgebaut, sowie in neue Märkte expandiert werden. Darüber hinaus erfolgt ein stärkerer Fokus auf die Technologie. Dank des frischen Kapitals plant PaulCamper nun auch seine ersten mobilen Produkte auf den Markt zu bringen. Das soll nicht nur das Vermieten noch einfacher machen, sondern auch den Mietern über den eigentlichen Mietvorgang hinaus eine noch bessere User Experience geben. Damit soll, so Gründer Dirk Fehse, PaulCamper noch deutlicher seine Stellung als Experte für das Thema Camping definieren und erstmalige Mieter besser in das Thema Camping einführen.

Im Zuge ihres Investments übernehmen Russmedia und MAIRDUMONT auch die Anteile des bisherigen Investors BFB Brandenburg Kapital GmbH, einem von der ILB gemanagten Frühphasen- und Wachstumsfonds. "Mit dem Frühphaseninvestment der BFB Brandenburg Kapital GmbH ist es uns gelungen ein skalierungsfähiges Geschäftsmodell in einem Wachstumsmarkt aufzubauen und das Unternehmen auf das nächste Level zu heben", bedankte sich Gründer und CEO Dirk Fehse ausdrücklich beim Investmentteam der BFB Brandenburg Kapital GmbH.

Die Entscheidung der Investoren für PaulCamper, ist für das Team rund um Fehse nicht nur die Entscheidung für einen Wachstumsmarkt – das Unternehmen ist in 2017 um 275 Prozent Fahrzeug- und umsatzseitig gewachsen -  sondern vor allem auch eine in die Werte des Unternehmens.

Auf unkonventionellem Weg zur europäischen Marktführerschaft
Um seine Ziele zu erreichen, geht Fehse eigene Wege: Statt einer groß angelegten Online-Kampagne, investiert er in die Camping Community. „Wir starten im Sommer den PaulCamper Community Fund mit 25 Tausend Euro, um Camper Aus- und Umbauten zu bezahlen und Reiseträume zu verwirklichen!“ Für den Gemeinschaftsfonds kann sich jeder Camping-Begeisterte und Wohnmobil-Besitzer bewerben (https://paulcamper.de/communityfund). Die Idee ist weltweit einzigartig in der Camping-Branche: „Wir sind mehr als nur eine technische Plattform. Wir sind mit PaulCamper Teil der Community und wollen genau diese fördern.“, betont Fehse.

Mehr Menschen das Campen ermöglichen
Für Dirk Fehse ist Camping mehr als nur ein Geschäftsmodell. Als leidenschaftlicher Camper teilt er seit acht Jahren seinen Camper „Paul“ mit anderen Menschen. Die Passion für das Thema merkt man im gesamten PaulCamper Team. Viele Mitarbeiter sind wie Dirk Fehse selbst Camper und auf der Plattform aktiv. Gearbeitet wird flexibel zuhause, im PaulCamper Büro oder vom Campingplatz. Getreu dem Motto - Freiheit geben, Freiheit leben! “Wir geben den Menschen zurück, was im stressigen Alltag viel zu kurz kommt.” Darunter versteht Fehse Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben: Menschen, die man liebt, Natur, Zeit und Ruhe! Dabei bedient das Unternehmen keine Nische, denn Fehse und sein Team sind überzeugt davon, dass in jedem von uns ein Camper-Herz schlägt. Das zeigt auch die PaulCamper Statistik: Zwei Drittel der Mieter sind durch PaulCamper zum ersten Mal mit einem Camper unterwegs - ein wahnsinniges Potential! Unter den mehr als 3.000 Fahrzeugen findet grundsätzlich jeder das passende für sich. Angefangen beim VW Bulli über den klassischen Wohnwagen bis hin zum luxuriösen Wohnmobil für den komfortablen Familienurlaub. Das Ziel von Fehse ist klar: „Wir möchten jedem Menschen das Campen ermöglichen!“
 
PaulCamper – simples Prinzip überzeugt Mieter und Vermieter

Das PaulCamper-System ist einfach: Wer ein Wohnmobil oder einen Wohnwagen besitzt, kann diesen über www.paulcamper.de  an Menschen vermieten, die auf der Suche nach individuellen Fahrzeugen von erfahrenen Campern sind. Eine Win-win Situation: “Die Mieter freuen sich über einzigartige Wohnmobile und Wohnwagen, die Vermieter profitieren von den Mieteinnahmen und können sich darauf verlassen, bei uns zuverlässige Mieter zu finden“, erklärt Fehse die Idee hinter der stetig wachsenden Community.
 
Über PaulCamper

PaulCamper ist die größte Vermittlungsplattform und Community für die private Wohnmobilvermietung in Deutschland. Geschäftsführer Dirk Fehse, hat das Unternehmen mit viel Leidenschaft zum Camping und Liebe zum Detail 2013 gegründet. PaulCamper zählt heute bereits mehr als 3.000 Vermieterinnen und Vermieter, sowie 230.000 Übernachtungen. Allen ist eines gemeinsam: Genauso wie das Start-up lieben sie das Abenteuer, die Freiheit und die damit verbundene Individualität. Seit 2017 ist PaulCamper auch in Österreich und Niederlande aktiv und plant derzeit eine Ausweitung des Angebotes in weitere europäische Länder. Weitere Informationen auf: www.paulcamper.de.
 
Über Russmedia International AG

Russmedia International AG investiert derzeit 100 Millionen Euro europaweit in digitale Marktplätze, Aggregatoren und SaaS-Lösungen. Außerdem ist das Unternehmen für das bestehende, profitable Digitalgeschäft der Russmedia Group verantwortlich, dem progressivsten Multi-Nischen-Medienunternehmen Europas.
www.russmediainternational.com
 
Über MAIRDUMONT VENTURES:
MAIRDUMONT VENTURES fokussiert sich mit seinen Investments auf schnell wachsende Unternehmen im Bereich Reisen. MAIRDUMONT ist eine führende Unternehmensgruppe für Reise- und Freizeitmedien. Der Weltmarktführer für Reiseführer  vereint verschiedene Verlage und digitale Medienunternehmen unter einem Dach. Zu den Marken gehören unter anderem Marco Polo, DuMont Reise und Kompass und im Beteiligungsportfolio Escapio, Travelcircus, Fineway und Zizoo. Weitere Informationen finden Sie unter: www.md-ventures.de